Lehrgang in Ahausen. Presseveröffentlichungen aus den letzten Jahren sind nicht erst seit den Vorkommnissen aus der Silvesternacht in Köln und Hamburg oft sehr eindeutig: „Frau auf dem Nachhauseweg von unbekanntem Mann überfallen“ oder „Junge Mädchen von mehreren Personen unsittlich bedrängt“ oder „Junger Mensch nach Diskobesuch im Park erfroren“.

Für Mitte Mai 2017 war die Turnhalle Ahausen für die Kinder- und Jugendabteilung der Ju-Jutsu Abteilung reserviert. Insgesamt 22 Kinder hatten sich in elf Teams zur DUO-Vereinsmeisterschaft 2017 angemeldet.

Aufregung bei den Kindern und viel Interesse bei den Eltern.

Die Ju-Jutsuka des TuS Ahausen waren im zurückliegenden Sommerhalbjahr überaus aktiv:

Lasst euch mitreißen von schwungvoller lateinamerikanischer Musik und einer Mischung aus Salsa, Cumbia, Merengue und Reggaeton.