Anfang Dezember war es wieder so weit: Neun Ju Jutsukas aus dem Bezirk Lüneburg stellten sich in Buchholz in der Nordheide der Prüfung zum 1. und 2. DAN.

Sie hatten sich optimal vorbereitet und waren hoch motiviert angetreten.

Die Prüfer Sven Brokmöller, Claus Menk und Wolfgang Kroll waren mehr als zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

Birthe Schmidt vom TuS Ahausen hatte sich mit vielen Trainingseinheiten und Zusatztrainings auf ihre Prüfung vorbereitet. Zusammen mit ihrer Prüfungspartnerin aus Peine zeigte sie eine sehr gute Leistung, so dass sie ab sofort eine verdiente Trägerin des 2. DAN Ju Jutsu ist.

Es haben bestanden:

zum 1. DAN: Andre Wahlers (SV Lauenbrück), Patrick Lühr, Tammo Schwebke und Martin Zipper (alle vom TSV Winsen), Alfred Krabiell (JC Riestedt) und Fabian Honnef (SC Royal Stade)

zum 2. DAN: Birthe Schmidt (TuS Ahausen), Johanna Böhme (BSC Peine) und Sebastian Zeh (SC Royal Stade).

Herzlichen Glückwunsch!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok