Der TuS Ahausen bietet einen neuen Kurs für Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen ab 16 Jahren und Frauen an.

In dem Kurs werden nicht nur sinnvolle Techniken für die Selbstverteidigung erklärt und geübt, sondern es werden auch Verhaltensbeispiele für den sicheren Heimweg, das Verhalten in öffentlichen Verkehrsmitteln oder zum Beispiel nach einem Disco-Besuch gegeben.

Wie kann ich mein selbstbewusstes Verhalten verbessern oder wie verhalte ich mich, wenn es zu einem körperlichen Übergriff bekommen ist? Diese und weitere Fragen in einem sinnvollen Rahmen zu üben und zu diskutieren ist Inhalt des Präventionslehrgangs in Ahausen. Er beginnt am

Mittwoch, 30.10.19, um 20.00 Uhr
in der Turnhalle an der Grundschule Ahausen
27367 Ahausen, Verdener Weg 3.

In den vorausgegangenen Lehrgängen hat es sich sehr bewährt, dass junge Mädchen zusammen mit ihrer Mutter oder einer weiblichen Vertrauensperson am Lehrgang teilgenommen haben. Der Lehrgang findet über sechs Abende statt und ist für Vereinsmitglieder kostenlos. Für vereinsfremde Teilnehmerinnen kostet der Kurs 30.- Euro. Bitte bequeme Sport- oder Freizeitkleidung und Turnschuhe mitbringen.

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt. Auch ehemalige Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen. Anmeldungen bitte unter folgender Telefonnummer: 04202-889955.


Zusatz:
Das Foto zeigt Teilnehmerinnen aus einem vorausgegangen Lehrgang beim Einsatz am Schlagpolster.


Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Kroll
-Trainer und Abteilungsleiter des TuS Ahausen-

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok